Wir über uns

Die katholische Sozialstation Riedingen wurde im Jahr 1979 gegründet und ist eine gemeinnützige Einrichtung. Träger ist die Kirchengemeinde St. Georg Riedlingen.

Das Gleichnis vom "Barmherzigen Samariter" prägt unser Handeln. Allen Menschen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen bieten wir Pflegeleistungen an, die ihnen ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben ermöglichen. Der Dienst am Nächsten war für Christen schon immer eine wichtige Aufgabe, die durch die enge Zusammenarbeit der Sozialstation und der Kirchengemeinde zum Tragen kommt. Aus dieser alltäglichen Aufgabe hat sich der Leitspruch der Sozialstation entwickelt:

Wir helfen leben

Um eine fachlich gute Arbeit zu leisten, arbeiten bei der Sozialstation Riedlingen ausschließlich examinierte Alten- und Fachpflegekräfte. Sie werden durch Fortbildungen geschult und befinden sich stets auf dem aktuellsten Stand des Wissens. Regelmäßig überprüft der MDK unsere Arbeit, die durch ein internes Qualitätsmanagement begleitet wird. Ihre Wünsche und Bedürfnisse erfahren wir im persönlichen Kontakt und entwickeln unsere Angebote in Ihrem Sinne weiter.

"Wir möchten Ihnen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie ein Leben im Alter oder bei gesundheitlicher Einschränkung in den eigenen vier Wänden möglich sein kann. 

Im Zentrum aller Bemühungen und Angebote stehen Sie als Betroffene/r oder Angehörige/r. Deshalb auch das Angebot einer ausführlichen Beratung durch die Fachkräfte unserer Sozialstation, um Ihren Wünschen und Erwartungen gerecht zu werden. 

Als "Katholische Sozialstation der St. Georgsgemeinde Riedlingen", in einem guten Miteinander mit den Mitarbeiter/innen des Evangelischen Krankenpflegevereins, der Nachbarschaftshilfe von St. Georg und weiteren Anbietern von Alten- und Pflegeeinrichtungen, steht für uns der Mensch im Mittelpunkt aller Pflege, Begleitung und Zuwendung. 

Wir fühlen und dabei ganz bewusst einem menschlich-christlichen Menschenbild verpflichtet, wobei die Zugehörigkeit zu einer bestimmten christlichen Konfession oder einer anderen Religion bei der Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen, keine Rolle spielt. 

Die Sorge für Kranke und alte Menschen und ihre Angehörigen, das Miteinbeziehen in die Entscheidung, welche Form der Begleitung und Pflege die angemessene ist und die Entlastung Angehöriger, sind uns ein von Herzen  kommendes Anliegen. Nicht umsonst ist einer der Leitgedanken für unsere Arbeit "Pflege, Begleitung mit Herz". "

Ihr Pfarrer Walter Stegmann
Kath. Sozialstation Riedlingen

Katholische Sozialstation Riedlingen, St.-Gerhard-Str. 16, 88499 Riedlingen Tel.: 07371 - 93 20 20, kontakt@sozialstation-riedlingen.de